Aktuelles

Schneekugeln der 3.c

Kleine gezeichnete Schneekugeln sind in den letzten Tagen in der 3.c Klasse entstanden. Mit großer Freude werden diese an alle Bewohner des Pflegeheimes Gnesaha (und an die Mitarbeiter) am Heiligen Abend übergeben. Mögen sie ein Lächeln in die Gesichter der alten Menschen zaubern, die auf viele Begegnungen in dieser besonderen Zeit verzichten müssen! 

Waldprojekt der VSKL

„Was man liebt, das schützt man.“ 
Dieses Zitat von Konrad Lorenz war ein perfekter Ausgangspunkt für ein Waldprojekt in der Vorschulklasse. Ziel des Projekts war es den Schülern und Schülerinnen den Lebensraum Wald näher zu bringen, aber auch zu vermitteln, dass er überlebensnotwendig für uns ist und wir gut darauf achten müssen.

In der Vorschulklasse haben wir unterschiedlichste Wege gefunden, uns mit diesem besonderen Lebensraum auseinanderzusetzen und die Freude zu wecken.

Neben einem Waldlied, einem Waldgedicht, theoretischem Input und kreativen Gestaltungen gab es zum Abschluss natürlich einen Besuch im Wald, bei dem auch die Verhaltensregeln für den Wald nachgestellt und fotografiert wurden. 

Wir haben den Wald quasi ins Klassenzimmer geholt, und ihn dann auch pur erleben dürfen.

Waldprojekt der 1.b

Viele Tage vor dem Waldbesuch beschäftigte sich die 1.b Klasse mit dem großen und vielfältigen Thema WALD. Bäume und ihre Früchte wurden besprochen. Es wurde alles dazu gesammelt, was dazu passte. Blätter, Früchte, Rinden, Äste, ……

Die 4 Baumarten Kastanie, Ahorn, Buche und Eiche schauten wir uns genauer dazu an.
Am Morgen des 22.Oktobers war es dann soweit.
Die Kinder bekamen ein Wald-Bingo mit dem Auftrag, all dies zu sammeln, bzw. zu erspähen, was auf dem Plan zu sehen war. Die Kinder durften jeweils 1 gelbes, 1 rotes und 1 grünes Blatt sammeln. 2 Eicheln, 1 Kastanie, 1 Tannenzapfen, 1 Schneckenhaus (natürlich nur, wenn der Bewohner schon ausgezogen war), 1 Feder, 1 Baumrinde (ein kleines Stück von einem umgefallenen Baum) und 1 Müllstück (welches die Frau Lehrerin in einem eigenen Sack mittrug).
Die Kinder sollten aber auch schauen, ob sie im Wald verschiedene Dinge wie etwa einen Hochsitz, Tierspuren, Spinnennetze, Käfer oder Waldtiere entdecken konnten.
Nach der Erklärung des Bingos ging es auf die Reise in den Wald.
Jedes Kind machte sich „bewaffnet“ mit seinem Sackerl auf die Suche nach den Dingen auf den Bingofeldern. Wussten die Kinder nicht, was sie noch suchen oder sammeln sollten, konnten sie auf der folierten Vorlage nachschauen.
Vollbepackt gingen die Kinder wieder in die Schule, und sortierten ihre „Fundstücke“ in der Klasse.
Am nächsten Tag ging es dann ans Auspacken und die Kinder gestalteten wunderbare Bilder. Doch zunächst musste das Bingo gelöst werden, und geschaut werden, wie viele Felder jedes Kind ankreuzen konnte. Als Abschluss wurden noch verschieden Bilder gelegt und geklebt.
Wir hatten sehr sehr viel Spaß!

mehr Bilder
Waldprojekt der 1.c

Die 1.c Klasse hat lustige und informative Wochen mit dem Waldprojekt hinter sich. Wir haben diesen wichtigen Lebensraum auf verschiedenste Weisen kennengelernt. Die Kinder lernten darüber, bastelten, sangen und hatten mit vielen Dingen aus dem Wald Kontakt. Es war ein tolles Projekt und wir haben den Lebensraum Wald wirklich lieben und schätzen gelernt!

mehr Bilder